Marillion – WITH FRIENDS AT ST. DAVID’S

-

Marillion – WITH FRIENDS AT ST. DAVID’S

Livealbum der englischen Prog-Legende mit kleinem Orchester

Marillion-Fans sind bekanntlich dankbare Menschen. Durch viele menschliche und musikalische Metamorphosen hindurch haben sie der englischen Prog-Rock-Band die Treue gehalten und jede Veröffentlichung goutiert, egal welche Facette der Gruppe sie zeigt. WITH FRIENDS AT ST DAVID’S ist quasi die Bühnenfassung von WITH FRIENDS FROM THE ORCHESTRA (2019) mit seinen symphonisch verzierten Marillion-Klassikern. Aufgezeichnet im November 2019 in Cardiff zeigt die Scheibe zweierlei – erstens: Phasenweise können Marillion sogar handfest rocken (was sie durchaus öfter machen sollten). Und zweitens: Wie bei kaum einer anderen Rockgruppe lässt sich ihre Musik fabelhaft orchestral aufbereiten, da der von mir häufig kritisierte Seelenstriptease von Frontmann Steve Hogarth hier einen Rahmen bekommt, der stimmig und geschmackvoll klingt.

Und so wird die Wartezeit bis zum Studionachfolger von F*** EVERYONE AND RUN (2019) zwar „nur“ mit einem Livealbum überbrückt, dafür finden die allzeit dankbaren Fans auf der DVD/Blu-ray-Version unveröffentlichtes Filmmaterial von den Studioarbeiten zu WITH FRIENDS FROM THE ORCHESTRA.

7 von 10 Punkten

Marillion, WITH FRIENDS AT ST. DAVID’S, EARMUSIC/EDEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Was machen eigentlich Grand Funk Railroad?

Poison, Autograph, Rob Zombie, Jackyll, Eric Church und viele andere haben den Grand-Funk-Railroad-Megahit und Trademarksong ›We’re An American Band‹...

Skurrile Cover: BREAKFAST IN AMERICA

We der das Wort „Flugscham“, noch transatlantische Discount-Reisen im überbuchten Touri-Bomber waren schon erfunden, als Supertramps sechstes Studioalbum erschien....

CLASSIC ROCK präsentiert: Erik Cohen live

2011 startete Daniel Geiger, Sänger der Hardcore-­Institution Smoke Blow, seine Zweitkarriere als Solokünstler unter der Flagge Erik Cohen. Vier...

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der...

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Pflichtlektüre

Audrey Horne

Für die Norweger zählt das Album als Ganzes, nicht...

David Bowie: Gedenktafel in Berlin verschwunden – nur noch Klebstoff und Scherben übrig

"We can be heroes, just for one day". Die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen