Review: Alter Bridge – WALK THE SKY 2.0

-

Review: Alter Bridge – WALK THE SKY 2.0

- Advertisment -

Sechs Livekracher und ein Studioböller

Ohne die Covid-19-Pandemie würde es WALK THE SKY 2.0 wahrscheinlich nicht geben. Nachdem alle Touraktivitäten rund um den Globus auf nicht absehbare Zeit eingestellt sind, nutzten Mark Tremonti, Myles Kennedy & Co. die freie Zeit, um die Aufnahmen ihrer 2019er „Walk The Sky“-Tour zu begutachten. Sechs Fanfavorites des namensgebenden Albums in Liveversionen plus der frische Studiotrack ›Last Rites‹ verschmelzen nun zu einer EP, die Lust auf mehr macht.

Der brandneue, 4:08 Minuten lange, extrem groovige Rocker besitzt einen Black-Sabbath-Vibe, der allerdings fest im 21. Jahrhundert verwurzelt ist. Die Konzertmitschnitte sind passend dazu absolut druckvoll und transparent gemischt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sloper – PULVERISE

Nicht erschrecken! Schon die personelle Konstellation ist mit den zwei Schlagzeugern Cesar Zuiderwijk (Golden Earring), Mario Goossens (Triggerfinger), dem britischen...

Ozzy Osbourne: NO MORE TEARS 30th Anniversary

30 Jahre tränenlos Im Zuge der Konzert-Promotion von NO MORE TEARS wollte der ehemalige Black-Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne das erste Mal...

Lindsey Buckingham – LINDSEY BUCKINGHAM

Solodebüt nach Fleetwood Mac LINDSEY BUCKINGHAM ist das erste Soloalbum des langjährigen Fleetwood-Mac-Gitarristen und Songwriters, nachdem er vor gut drei...

Son Volt: Wahrheit und Leidenschaft

Unbeirrbarer Eigenbrötler und künstlerischer Visionär: Jay Farrar ist beides. Mit den legendären Tupelo hob der 54-jährige Amerikaner einst das...
- Werbung -

Rock-Mythen: Marc Bolan – Tod im Morgengrauen

Als es geschah, hatte der Londoner Tag gerade begonnen: Vor 44 Jahren, am Morgen des 16. September 1977, kam...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

Titelstory: 50 Jahre Queen Brian May und Roger Taylor blicken zurück auf 50 Jahre Queen: die unglaubliche Reise von vier...

Pflichtlektüre

Rampenlicht: Bon Jovi

BON JOVI Köln, Müngersdorfer Stadion 30 Jahre perfektionierter Stadionrock Was haben Bon...

Myles Kennedy: Donnernde Saiten

Passend zu seinen hervorragenden Kompositionen brennt Alter-Bridge- und Slash-and-The-Conspirators-Frontmann...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen