Mammoth Mammoth

-

Mammoth Mammoth

- Advertisment -

Einfach nur fett. Vier Australier machen ihrem Namen alle Ehre.

AC/DC, Airbourne… mit diesen zwei As muss sich wohl jede Band vergleichen lassen, die vom Koala-Kontinent stammt und mit Schmackes in die Saiten haut. Mammoth Mammoth jedoch haben noch viel mehr vor, als den klassischen „Pub Rock“ in die weltweiten Charts zu führen. Was sie mit einer ordentlichen Kampfansage gleich mal doppelt unterstreichen. Ihr Name schürt schon die Erwartungen, dass uns auf VOL. 3 – HELL‘S LIKELY monumentaler Sound erwartet, auf ihrem MySpace-Profil (ja, sowas gibt‘s noch) reißen sie dann so richtig weit die Klappe auf: „We are the hairiest and loudest band in the world. We slay riffs like Rod Stewart slays pussy. Our music murders unicorns. We are the exact opposite of gay. We are bigger than Jesus. And louder than hell.“

Klare Ansage also, doch das mit dem Augenzwinkern hat man down under ja auch schon immer ganz gut beherrscht. Dabei ist der vollmundige Auftritt des Quartetts durchaus kein überhobenes Wunschdenken – diese Kerle blasen tatsächlich so ziemlich alles in die Hecke, was sich ihnen in den Weg stellt. Radiofreundliches Balladenfutter? Fehlanzeige! Nette Midtempo-Mitwipper, um auch die Ü-40-Hörer nicht zu vergraulen? Nie im Leben! Mam­moth Mammoth kennen nur Vollgas, verbinden seismische Rumpelwucht à la Motörhead mit viel Schweiß und punkigem Rotz – ohne dabei die Killermelodien zu vergessen. Diese Dickhäuter könnten den ganz großen Siegeszug um den Globus antreten.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Lindsey Buckingham – LINDSEY BUCKINGHAM

Solodebüt nach Fleetwood Mac LINDSEY BUCKINGHAM ist das erste Soloalbum des langjährigen Fleetwood-Mac-Gitarristen und Songwriters, nachdem er vor gut drei...

Son Volt: Wahrheit und Leidenschaft

Unbeirrbarer Eigenbrötler und künstlerischer Visionär: Jay Farrar ist beides. Mit den legendären Tupelo hob der 54-jährige Amerikaner einst das...

Rock-Mythen: Marc Bolan – Tod im Morgengrauen

Als es geschah, hatte der Londoner Tag gerade begonnen: Vor 44 Jahren, am Morgen des 16. September 1977, kam...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

Titelstory: 50 Jahre Queen Brian May und Roger Taylor blicken zurück auf 50 Jahre Queen: die unglaubliche Reise von vier...
- Werbung -

Blackberry Smoke: Stones-Coveralbum zum Record Store Day Black Friday

Am 26. November ist Record Store Day Black Friday. Für dieses Datum haben sich Blackberry Smoke etwas ganz besonderes...

Monolord: Neues Album YOUR TIME TO SHINE

Das schwedische Trio veröffentlicht eine neue Platte. Am 29. Oktober erscheint das gute Stück. Erste Eindrücke gibt es jetzt schon...

Pflichtlektüre

Reviews: Joey Ramone

Ya Know? Beeindruckendes letztes Lebenszeichen. Joey Ramone, der Frontmann der legendären...

Huey Lewis & The News – SPORTS 30TH ANNIVERSARY EDITION

Multiplatinwerk gespickt mit Hits, Hits und nochmals Hits. Puren Anachronismus...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen