ELVIS PRESLEY: Der Messias

-

ELVIS PRESLEY: Der Messias

- Advertisment -

elvis presley_quadrat

1929 wandert er als Andreas van Kuijk zwanzigjährig illegal in die USA ein und kommt zunächst bei einem Zirkus unter. Kurze Zeit später verkauft er 30 cm lange Hot Dogs, bei denen allerdings nur die Brötchen 30 cm lang sind und die Wurst sich auf die Zipfel an den Enden beschränkt.

Sein nächster Coup: Er streicht Spatzen gelb an und verkauft sie als Kanarienvögel. Schließlich tingelt er mit „Parkers tanzenden Hühnern“ umher – Hühnern, die auf einer heißen und mit Sägemehl bestreuten Platte zu Countrymusik „tanzen“. Weitere Stationen seines Wirkens: Hundefänger in Tampa, Florida, Wahlkampfhelfer für den Gouverneur von Louisiana (der ihm dafür 1948 den Ehrentitel „Colonel“ verleiht) und eine Verstrickung in einen Millionen-Dollar- Skandal um das 1951 verbotene Wundermittel „Hadacol“.

Dann plötzlich ist Parker erfolgreich als Manager tätig, zunächst für Minnie Pearl, Eddy Arnold, Hank Snow und den Westernstar Tom Mix. Nun schnappt er sich den jungen Elvis Preslesy, der sich auf Gedeih und Verderb in seine Hände begibt. Parker kassiert von allen Einnahmen zunächst fünfundzwanzig, später sogar fünfzig Prozent. Mit dem Wechsel seines Schützlings zum Plattenriesen RCA ebnet er jedoch den Weg für Elvis’ überregionale und schließlich internationale Karriere.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: ALICE COOPER GOES TO HELL

Vor 45 Jahren erschien ALICE COOPER GOES TO HELL: Nachdem der König des Schockrock 1975 alles auf eine Karte...

Release der Woche: Motörhead – NO SLEEP ‚TIL HAMMERSMITH (40TH ANNIVERSARY)

No sleep ’til Leeds & Newcastle 40 Jahre hat NO SLEEP ’TIL HAMMER­SMITH in diesem Jahr auf dem Buckel, Motörheads...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Ob alter Haudegen im Musikbusiness, Schweizer Perle oder altbekannter Rock'n'Roll-Ansatz, diese Woche ist mit Fargo, Ellis Mano Band und...

Fargo – STRANGERS D’AMOUR

Sympathisches Urgestein Zum Trio geschrumpft, präsentieren Fargo um Tausendsassa Peter Knorn mit STRANGERS D’AMOUR nun ihr Nachfolgealbum zur Reunion-Platte CONSTELLATION...
- Werbung -

Buckcherry – HELLBOUND

Die ganze Bandbreite Eigenen Angaben zufolge wollten Buckcherry auf ihrem neuen Album die vielseitige Dynamik einer klassischen Rockplatte einfangen –...

Ellis Mano Band – AMBEDO

Ich liebe es, wenn erfahrene Musiker wissen, wie ein perfekter Song geschrieben, arrangiert und eigespielt wird. Die Schweizer Ellis...

Pflichtlektüre

Melvins – THE BRIDE SCREAMED MURDER

Hässliche Perfektion: Melvins bleiben Besorgnis erregend. Sie sind die dicke...

The Black Explosions – Mit neuer Band wird alles gut

Aus Schweden bekommen wir seit Oktober gewohnte Klänge von...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen